Wird “DSDS” zum Schlager-Casting?

Yahoo! TV

Das einstige Quotenwunder ist zum Sorgenkind mutiert. Ein Imagewechsel und eine neue Jury sollen die RTL-Sendung mit Dieter Bohlen retten.

Sieht so die neue Jury von "DSDS" aus? Helene Fischer (links) und Andrea Berg gehören zu den Superstars in der Schlagerszene (Bilder: ddp images)
Sieht so die neue Jury von "DSDS" aus? Helene Fischer (links) und Andrea Berg gehören zu den Superstars in der Schlagerszene (Bilder: ddp images)

Wie die „Bild“-Zeitung am Montag berichtete, arbeitet Chef-Juror Dieter Bohlen hinter den Kulissen schon eifrig an einer Neuausrichtung seiner Casting-Show „Deutschland sucht den Superstar“. Angeblich sollen die Kandidaten bald nicht mehr Pop-, sondern Schlager-Hits interpretieren. Gerüchten zufolge würde sich Bohlen als weibliche Jurymitglieder Helene Fischer (28) und Andrea Berg (47) an seiner Seite wünschen. Was die Grande Dames der deutschen Volks- und Schlagermusik dazu sagen, ist bisher nicht bekannt.

Heidi Klum: Ist ihr Englisch zu schlecht fürs US-Fernsehen?

Am vergangenen Samstag verfolgten nur rund vier Millionen Zuschauer die Castingshow vor den Bildschirmen. Das ist etwa halb so viel wie noch im Jahr 2011, als Menowin Fröhlich seinem Kontrahenten Mehrzad Marashi im Finale unterlag. Dass „DSDS“ eine Generalüberholung braucht, machte RTL-Unterhaltungschef Tom Sänger schon am Wochenende deutlich. In einem Interview mit dem Magazin „Der Spiegel“ sprach er von einer „Entwicklungsoffensive“, die dringend nötig sei, weil sich der Sendeablauf nach zehn Jahren überlebt habe.

"Add a Friend": Trailer-Premiere der TV-Serie

Ob die neue Ausrichtung dem angeschlagenen Format wirklich mehr und vor allem auch junge Zuschauer bringen könnte, ist fraglich. Allerdings gehört Schlager bereits zum festen Repertoire einiger Kandidaten bei „DSDS“. Aktuell präsentiert die Schweizerin Beatrice Egli (24) zur Begeisterung von Dieter Bohlen ausschließlich deutschsprachiges Liedergut in der Casting-Show. Was die Sendung aber ausmacht, bleibt letztlich die Mischung aus verschiedenen Musikstilen. Und die sollte auch beibehalten werden.

Auch DSDS-Kandidatin Vanessa (2009) macht Schlager: