ESC: Anke Engelke gibt deutsche Punkte bekannt

Hamburg (dpa) - Beim Eurovision Song Contests (ESC) in Baku wird Anke Engelke live auf dem Bildschirm zu sehen sein - wenn auch nur kurz. Wie der NDR am Sonntag mitteilte, wird die Entertainerin beim Finale bekanntgeben, wer die "twelve points" aus Deutschland bekommt und an welche Länder die anderen Punkte gehen. Engelke werde am 26. Mai von der Hamburger Reeperbahn zugeschaltet, wo der Sender zum Public Viewing einlädt.

Anke Engelke spielt beim ESC Punktefee für Deutschland (Foto: dpa)
Anke Engelke spielt beim ESC Punktefee für Deutschland (Foto: dpa)

Für die Moderation des ESC-Finales im vergangenen Jahr aus Düsseldorf war Anke Engelke, wie ihre Ko-Moderatoren Judith Rakers und Stefan Raab, mit dem Deutschen Fernsehpreis ausgezeichnet worden. "Den ESC moderieren zu dürfen und im Folgejahr die deutschen Punkte von Hamburg nach Europa zu schicken - etwas Schöneres kann es kaum geben für einen ESC-Fan wie mich!", sagte die Entertainerin.

Quelle: dpa

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.