Statt Inzidenz: Klinik-Auslastung soll Corona-Maßnahmen bestimmen

Entscheidende Größe für Corona-Maßnahmen in Deutschland soll künftig die regionale Auslastung der Krankenhäuser sein - statt wie bisher die Sieben-Tage-Inzidenz. Das geht aus einer Formulierungshilfe aus dem Gesundheitsministerium hervor, die der Nachrichtenagentur AFP vorliegt.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.