Statussymbol: Bei Fahrrädern gibt es jetzt einen neuen Trend

·Lesedauer: 1 Min.

„Das Fahrrad ist ein Statement und wird auch immer mehr zum Statussymbol“, sagt Sören Zieher. Er hat vor sechs Jahren in Ravensburg die Marke „Vpace Bikes“ gegründet und die Individualisierung nach Kundenwünschen zu seinem Credo gemacht. Sein Blick liegt dabei vor allem auf hochwertigen Rädern. Und diese Entwicklung ist überall in Deutschland zu erkennen: Der Trend geht zum maßgeschneiderten Drahtesel. „Für jeden können wir das passende Fahrrad kreieren – je nach Budget, Gusto und Bedarf“, verspricht Zieher. „Egal, ob es vorwiegend für den Arbeitsweg, das sportliche Hobby oder Familienausflüge benutzt wird.“ Seine Rahmen werden im eigenen Haus entwickelt und in Asien gefertigt. Schaltung, Lenker, Sattel, Schutzbleche oder andere Komponenten dürfen sich seine Kunden bei ihren Lieblingsmarken aussuchen und sich so ihr Traumfahrrad ganz nach eigenem Geschmack zusammenstellen. Fürs optimale Rad nehmen Kunden auch lange Wartezeiten in Kauf Über mangelnde Nachfrage kann sich Zieher – wie seine Kollegen von Flensburg bis Konstanz – nicht beklagen. Im Gegenteil: Sein Umsatzziel für 2020...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo