Staumelder: Auf diesen Straßen in Köln wird es am Montag eng

Alle Fahrstreifen sind seit kurzem wieder freigegeben.

Hier könnten Sie am Montag länger brauchen:

Barbarossaplatz und Salierring sind in den Nächten bis Freitag, 24. März, zwischen Luxemburger Straße und Am Duffesbach in Fahrtrichtung Chlodwigplatz wegen Gleisbauarbeiten jeweils von 22 bis 6 Uhr auf eine Spur verengt.

An der Kreuzung von Turiner Straße und Unter Krahnenbäumen kommt es vom heutigen Montag an bis 21. April wegen des Austauschs der Ampelanlage zu Spursperrungen und Einengungen in beiden Richtungen (jeweils 9 bis 15 Uhr).

In Deutz ist wegen des „Beginner“-Konzerts in der Lanxess-Arena heute zwischen 18.30 Uhr und 20 Uhr mit erhöhtem Verkehrsaufkommen zu rechnen.

In Rodenkirchen kommt es wegen der Umgestaltung der Kreuzung von Hauptstraße, Maternusstraße und Barbarastraße zu Behinderungen. Auf der Hauptstraße wird der Verkehr abwechselnd mit einer Baustellenampel an der Engstelle vorbeigeführt. Die Maternusstraße ist zwischen Hauptstraße und Maternusplatz nur in Richtung Maternusplatz befahrbar; die Barbarastraße ist im Abschnitt zwischen Hauptstraße und Oststraße Einbahnstraße in Richtung Rhein....Lesen Sie den ganzen Artikel bei ksta

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen