Das steht bei der US-Wahl auf dem Spiel

Viele Bürger und Politiker bezeichnen die US-Präsidentenwahl am 3. November als historisch. Wichtige Themen sind unter anderem die Corona-Pandemie, die wirtschaftliche Entwicklung sowie Rassismus und Polizeigewalt.