Steigender Gewinn lockt Interessenten: HSH-Verkauf: Freitag zählt´s

Laut Bank gibt es derzeit mehr als zehn Interessenten.

Die HSH-Nordbank hat sich für den anstehenden Verkauf aufgehübscht. In ihrer Bilanz weist die Landesbank für das vergangene Jahr einen Vorsteuergewinn von 639 Millionen Euro auf – drei Mal so viel wie im Jahr zuvor.

„Die Kernbank hat Wachstumspotenzial“, so Vorstandschef Stefan Ermisch. Dennoch: Die...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen