Stets die selbe Masche: Mit dem Messer in Lotto-Läden: Mann erbeutet knapp 5000 Euro

Die Polizei war mehr als ein halbes Jahr auf der Suche nach ihm: 2018 kam es immer wieder zu etlichen Überfällen. Dabei marschierte ein mit einem Küchenmesser bewaffneter Mann in Lotto-Läden, bedrohte die Inhaber und forderte die Herausgabe von Bargeld. Jetzt steht der mutmaßliche Räuber vor Gericht. 

Die Polizei war mehr als ein halbes Jahr auf der Suche nach ihm....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo