Sticker-Album „Wildes Hamburg“: Eisvogel: Der schillernde „Edelstein“ der Lüfte

Der Vogel mit dem exotischen Aussehen liebt Steilwände an Wandse und Alster.

Da paddelt man arglos am Oberlauf von Alster oder Wandse entlang  und zack!, zischt ein schillernder Vogel vorbei, kaum größer als ein Spatz,  aber mit spektakulärem Gefieder. Er stößt durch die Wasseroberfläche, legt die Flügel an – und ehe man sich versieht, ist er wieder aufgetaucht und fliegt zu einem Ast über dem Wasser, seinem „Ansitz“.

Kleine Fischlein verschlingt er sofort, größere werden vor dem Runterschlucken  (der Fischkopf als Erstes!)  totgeschüttelt.

Wer...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen