Stolze Mama! Heidi Klum zeigt erstmals Tochter Lou beim Bühnenbebüt mit Papa Seal

Heidi Klum bricht ihre eigene Regel – und veröffentlicht ein Video ihrer Tochter Lou via Instagram

Heidi Klum hat ihre eigenen Regeln gebrochen und ihre jüngste Tochter Lou auf Instagram gezeigt. Diese stand zum ersten Mal mit Papa Seal auf der Bühne.

Doppelpremiere in Los Angeles! Vierfach-Mama Heidi Klum hat auf Instagram ein Video gepostet, in dem erstmals ihre jüngste Tochter Lou von vorn zu sehen ist. Zweite Sensation: Die Achtjährige gibt ihr Bühnendebüt und steht gemeinsam mit Papa Seal auf der Bühne.


„Soooo stolz auf unsere kleine Lou, die mit ihrem Papa Seal in der Hollywood Bowl vor 17.000 Menschen performt!!!!!!!“

In dem Video ist Sänger Seal zu sehen, mit dem Heidi Klum neun Jahre lang verheiratet war. Er singt den Stevie-Wonder-Song „Superstition“, hinter ihm am Klavier sitzt Lou, die gemeinsame Tochter mit Heidi Klum. Bisher hatte Klum immer peinlich genau darauf geachtet hatte, die Gesichter ihrer Kinder nicht in den sozialen Netzwerken zu zeigen.

Nun ist die Achtjährige aber erstmals von vorn zu sehen, wenn auch etwas unscharf. Sie begleitet ihren Vater bei dem Song am Klavier, steht am Ende auf und wird von Seal gefragt, ob sie etwas sagen möchte. Lediglich ein schüchternes „Thank you“ (deutsch: Dankeschön) bringt sie über die Lippen. Kaum verwunderlich – angesichts der rund 17.000 Menschen, die zum Konzert in der Open-Air-Arena „Hollywood Bowl“ in Los Angeles gekommen sind und ihr zugeschaut und -gehört haben.

Umso größer ist die Freude auf Seiten der Mama. Heidi Klum scheint ihr Vorhaben, ihre Kinder nicht in der Öffentlichkeit zu präsentieren, an diesem Abend über Bord geworfen zu haben. Sie teilt das Video mit ihren 4,8 Millionen Followern auf Instagram. Mehr als 460.000 Menschen haben es bereits gesehen. Aber eine wird es sich wahrscheinlich immer wieder anschauen – die stolze Mama.