Straßenränder zugeparkt: Zwei weitere Hamburger Viertel bekommen bald Anwohnerparken

Anwohner der Sternschanze und des Karolinenviertels dürfen sich freuen: Dort treten ab April neue Bewohnerparkgebiete in Kraft, wie bereits am Flughafen, auf dem Kiez und in Billstedt.

Ab dem 15. April soll die Parkplatzsuche für Anwohner der Sternschanze und des Karolinenviertels einfacher werden. Nachdem sich viele der rund 13.000 Bewohner über ihre vin Auswärtigen vollgeparkten Quartiere beschwert hatten, werden nun Bewohnerparkgebiete eingeführt.

Hamburg: Park-Chaos in Schanze und Karoviertel

Der Landesbetrieb Verkehr untersuchte dafür...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo