Strafen und Kontrollen: Tschentscher sagt Corona-Ignoranten den Kampf an

·Lesedauer: 1 Min.

Kommt der Lockdown oder kommt er nicht? Diese Frage beschäftigt gerade ganz Deutschland. Hamburgs Bürgermeister Peter Tschentscher (SPD) hat sich dazu jetzt im ARD „Morgenmagazin“ geäußert — und den Corona-Leugnern eine klare Ansage gemacht. Für Tschentscher ist ein erneuter Lockdown zur Eindämmung der Ausbreitung des Coronavirus abhängig von der Entwicklung der Fallzahlen. „Das hängt jetzt ab von den Zahlen in den nächsten Wochen“, sagte er am Montag im ARD-„Morgenmagazin“. Tschentscher in der ARD: „Lockdown abhängig von den Fallzahlen“ Es habe leider in den vergangenen Wochen eine „sehr starke Dynamik" gegeben „und das muss schon zum Stillstand kommen“. Die nun ergriffenen Maßnahmen wie die Sperrstunde in der Gastronomie seien gut....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo