Streit in Hamburg eskaliert: Erst Schüsse, dann Messerstiche – 20-Jähriger in U-Haft

Erst fielen Schüsse – dann wurde zugestochen: Ein Streit zwischen zwei jungen Männern am Gravensteiner Weg ist am späten Sonntagabend blutig eskaliert.

Nach derzeitigem Stand der Ermittlungen trafen die beiden miteinander bekannten 20-Jährigen an dem Abend zeitnah zweimal aufeinander. Beim ersten Aufeinandertreffen feuerte...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo