Nach Streit um Standortdaten: Google muss knapp 380 Millionen Euro Bußgeld zahlen

Google soll Verbraucher mit seiner Praxis der Standortbestimmung in die Irre geführt haben. Der Konzern muss deshalb nun umgerechnet knapp 380 Mio. Euro Bußgeld an 40 US-Bundesstaaten zahlen.