Studie: Viele arme Kinder schaffen als Erwachsene Ausstieg aus Armut

Viele in Armut aufgewachsene Kinder in Deutschland schaffen es einer Langzeitstudie zufolge als junge Erwachsene, der Armut zu entkommen. Zwei Dritteln der Kinder aus armen Haushalten sei bis zum jungen Erwachsenenalter der Ausstieg aus der Armut gelungen, wie aus neuen Ergebnissen einer Langzeituntersuchung der Arbeiterwohlfahrt (AWO) zur Kinderarmut hervorgeht. Ein Drittel der Befragten sei hingegen von der Kindheit bis zum Erwachsenenalter arm geblieben.