"Sturm der Liebe": Großes Wiedersehen bei der Traumhochzeit

teleschau
1 / 2

"Sturm der Liebe": Großes Wiedersehen bei der Traumhochzeit

Tina und der Isländer Ragnar geben sich bei "Sturm der Liebe" endlich das Jawort. Zu diesem großen Event kehren Louisa von Spies und Florian Stadler für einen Gastauftritt wieder zurück ans Set.

Tina und der Isländer Ragnar geben sich bei "Sturm der Liebe" endlich das Jawort. Zu diesem großen Event kehren Louisa von Spies und Florian Stadler für einen Gastauftritt wieder zurück ans Set.

In der ARD-Serie "Sturm der Liebe" (montags bis freitags, 15.10 Uhr) läuten wieder die Hochzeitsglocken: Die alleinerziehende Mutter Tina Kessler (Christin Balogh) hat nach vielen gescheiterten Beziehungen nun endlich die Liebe ihres Lebens gefunden und heiratet den Isländer Ragnar Sigurdson (Jeroen Engelsman). Zur Trauung kommen auch zwei ganz besondere Gäste: Florian Stadler und Louisa von Spies.

Florian Stadler hatte von 2008 bis 2018 die Rolle des Nils Heinemann übernommen, Louisa von Spies verkörperte in der Serie von 2016 bis 2018 Desirée Bramigk. Die beiden verließen als Paar den Fürstenhof und gingen gemeinsam nach Bangkok. Nun kehren Nils und Desirée für die Hochzeit ihrer langjährigen Freundin Tina zurück. Nils hat dafür auch eine ganz besondere Überraschung in der Tasche.

"Die zwei Drehtage waren wirklich magisch für mich und eine ganz besondere Teamerfahrung", lässt sich Christin Balogh zitieren. "Alle haben sich so unfassbar viel Mühe gegeben, und das hat man überall gesehen und gespürt. Ich bin wirklich strahlend durch diese Tage geschwebt. Es wurde gelacht, getanzt und geweint - fast wie bei einer echten Hochzeit."

Die 3187. Folge von "Sturm der Liebe" wird voraussichtlich am 16. Juli im Ersten ausgestrahlt.