Stylish und bequem: Die coolsten Outfits für Heiligabend

Moderatorin Lena Gercke liebt ihre Weihnachtspullis. Model Eve Delf zeigt sich in einem Outfit von Stella McCartney. (Bilder: Getty Images; Rex Features)

Wer die stressige Vorweihnachtszeit hinter sich gebracht hat, sollte sich spätestens an Heiligabend eine Pause gönnen. Und es auch in Sachen Styling ein wenig entspannter angehen: Im Kreise der Familie darf das Outfit ruhig etwas bequemer ausfallen. Was nicht heißt, dass der Look nicht cool und stylish sein kann.

Abseits von Jogginghose, kitschigen Einteilern oder dem Pyjama gibt es derzeit viele tolle Looks, die sowohl leger und bequem, aber dennoch perfekt für den Heiligabend sind. Hollywood-Schauspielerin Reese Witherspoon macht es vor und kombiniert einen schlichten Weihnachtspullover mit einer Bluejeans. Highlights lassen sich bei einem Outfit wie diesem mit einem etwas auffälligeren Lippenstift und Schmuck setzen.


Wer gern Bein zeigt, kann die Hose auch durch einen Jeansrock ersetzen und beispielsweise mit Overknee-Strümpfen kombinieren. Bei weiten Röcken in Glockenform sollte das Oberteil dann aber etwas enger geschnitten sein. Sonst könnte der Look etwas unförmig wirken.

Wem die Weihnachtssymbolik mit Rentieren, Mistelzweigen oder Weihnachtsmann bereits auf die Nerven geht, greift einfach auf einen edlen Pullover ohne Print zurück. Farben wie Rot, Purpur, Schwarz oder Goldgelb eignen sich besonders für einen festlichen Anlass wie Heiligabend. Dazu passen bequeme Leggins oder Chinos in Schwarz. Als besonderen Hingucker, der auch noch warm hält, können Sie den Look mit einer Weste aus Kunstfell kombinieren.

Auch einfarbige Jumpsuits in Schwarz, Dunkelblau oder Bordeauxrot sind eine tolle Möglichkeit, den Heiligabend in einem sowohl unkomplizierten und bequemen als auch eleganten Look zu verbringen.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen