Sudanesen protestieren gegen Militärherrschaft und Zunahme der Gewalt

Im Sudan haben sich Menschen in den Straßen der Hauptstadt Khartum versammelt, um gegen den Militärputsch im vergangenen Jahr und die Zunahme der Gewalt gegen Stämme zu protestieren.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.