Susan Sideropoulos macht auf Brigitte Bardot

Susan Sideropoulos macht auf Brigitte Bardot

Ist das Susan Sideropoulos? Oder doch eher Brigitte Bardot? Auf dem aktuellen Schnappschuss sieht der ehemalige "GZSZ"-Star der 1970er-Jahre-Stilikone jedenfalls zum Verwechseln ähnlich.

Laszive Pose, verführerischer Blick, Schmollmund und eine blonde Lockenpracht, so präsentiert sich Susan Sideropoulos derzeit auf Instagram. Zu dem Schwarz-weiß-Schnappschuss wünscht die Beauty, die sich anlässlich eines Mädelabends ordentlich in Schale schmiss, ihren Fans: "Schönes Wochenende, ihr lieben Leute."

Den Fans gefällt der Retro-Look jedenfalls. "Unglaublich sexy", "Oh mein Gott! Ich liebe diesen Look" und "Du bist so so so wunderschön" lauten lediglich drei der zahlreichen positiven Kommentare zu der Brigitte-Bardot-Verwandlung von Susan Sideropoulos.

Scheint ganz so, als ob der ehemalige "GZSZ"-Star ganz vernarrt in die 1970er-Jahre-Stilikone ist. Denn bereits vor einigen Wochen postete Susan Sideropoulos ein Bild von Brigitte Bardot und bekannte dazu: "Brigitte Bardot Love."

Möglicherweise kommt ihre Liebe aber nicht von ungefähr. Denn eine gewisse Ähnlichkeit zu dem britischen Sexsymbol kann der Ehefrau und Zweifachmama durchaus zugeschrieben werden. Das findet auch niemand Geringeres als Ruth Moschner. Die stellt nämlich unter dem Brigitte-Bardot-Post fest: "Du siehst ihr voll ähnlich, Püppi!"

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen