Sylvie Meis und ihr Charbel: Verlobung – und dann ein Baby?

Nicht ohne Grund machte Sylvies Traummann ihr einen romantischen Heiratsantrag.

Der Riesendiamant, der seit Mittwochabend an Sylvie Meis’ Ringfinger steckt, sagt alles. Hier funkelt die Liebe! Oder wie die Moderatorin auf Instagram schreibt: „I said yes.“  

Nicht nur ihr Herz, sondern auch ihre Zukunft gehört Charbel Aouad. Den smarten Geschäftsmann aus Dubai hielt sie bislang aus der Öffentlichkeit, wenngleich man die beiden des Öfteren durch Eppendorf schlendern sah. Doch jetzt ist Sylvie so happy, dass sie ihr Glück mit der ganzen Welt teilen will.

Ding, Dong, wir hören schon die Hochzeitsglocken läuten! Immerhin war der Antrag ein Romantik-Feuerwerk der obersten Etage: Heliumgefüllte Herz- und „Love“-Luftballons schmückten das  Luxushotel „The Westin“ in der Elphi, wohin Charbel seine...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen