Täter sind noch Teenager!: Hamburger Imbiss mit Schusswaffe überfallen

Zwei Jugendliche (15, 17) haben am Samstagabend einen Imbiss an der Simrockstraße überfallen – einer von ihnen drohte mit einer Schusswaffe. Um kurz vor 21 Uhr soll das Duo den Laden betreten und von dem Angestellten (50) Bargeld gefordert haben....Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo