Tödliche Tragödie im Freizeitpark: Junge stirbt bei Wildwasser-Rafting

Ein schweres Unglück ereignete sich am Samstag im Freizeitpark „Adventureland" im US-Bundesstaat Iowa. Ein elfjähriger Besucher kam in einer Wildwasserbahn ums Leben. Ein kenterndes Floß hatte den Jungen unter sich begraben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.