Türkei geht bei Tod von Mitbegründer der Weißhelme von Suizid aus

Die türkischen Behörden gehen bei dem Tod des britischen Mitbegründers der syrischen Zivilschutzorganisation Weißhelme von Suizid aus. Die Ermittler verfolgten derzeit die Hypothese, dass sich James Le Mesurier in der Nacht zu Montag selbst das Leben genommen habe, berichtete die Nachrichtenagentur DHA am Donnerstag. Der frühere britische Offizier war am frühen Morgen tot vor seinem Wohnhaus im Istanbuler Stadtteil Karaköy gefunden worden.