Türkei riegelt Luftwaffenstützpunkt Incirlik ab

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei haben die türkischen Behörden den auch von der Bundeswehr genutzten Luftwaffenstützpunkt Incirlik in der südlichen Provinz Adana abgeriegelt. Die Bundeswehr ist auf der Basis Incirlik unweit der syrischen Grenze am internationalen Kampf gegen die Dschihadistenmiliz Islamischer Staat (IS) beteiligt. Sie hat dort mehrere Tornados und rund 240 Soldaten stationiert.