Türkische Regierung begrüßt Angriff der USA in Syrien

Die türkische Regierung hat sich über den amerikanischen Angriff erfreut gezeigt.

Sie erneuerte auch ihre Forderung, dass der syrische Machthaber Baschar Assad abgelöst werden müsse. Stattdessen brauche man schnell eine Übergangsregierung.

Der Angriff der USA sei zur rechten Zeit gekommen und man unterstütze ihn, sagt der türkische Außenminister Mevlüt Cavusoglu. Man wolle für Syrien eine Waffenruhe und dann eine politische Lösung.

Die Türkei fordert seit Jahren eine Ablösung Assads. Zuletzt arbeitete sie aber mit den Assad-Verbündeten Russland und Iran zusammen und bestand nicht mehr strikt darauf.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen