Türkei startet neue Offensive gegen syrische Kurdenmiliz

AFP Deutschland

Inmitten scharfer Kritik hat die Türkei eine neue Offensive gegen kurdische Kräfte in Nordsyrien begonnen. Das Ziel des Einsatzes gegen die kurdischen Volksverteidigungseinheiten sei es, die "terroristische Bedrohung" an der Grenze zu beseitigen, erklärt der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan.