Türkischer Rapper-Protest geht viral

AFP Deutschland

Ein 15-minütiges Video, in welchem zwanzig Rapper und eine Sängerin politische Missstände in der Türkei thematisieren, ist ein Hit im Internet. Die Regierungsparte AKP kritisierte das Video: Kunst dürfe nicht "zur politischen Manipulation" missbraucht werden.