Tafelkunst: Dieser Lehrer malt Kunstwerke im Unterricht

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Dieser junge Lehrer an der Shude Universität in Taiwan begeistert seine Studenten und das Netz mit seinen unglaublich künstlerischen anatomischen Tafelzeichnungen.

Detaillierte Tafel-Zeichnungen des menschlichen Auges. (Quelle: Zhong Quanbin/Facebook)
Detaillierte Tafel-Zeichnungen des menschlichen Auges. (Quelle: Zhong Quanbin/Facebook)

Viele Menschen werden sich an krakelige Zeichnungen und unlesbare Tafel-Handschrift aus ihrer Schulzeit erinnern. Oder noch schlimmer, an die eigenen Kritzeleien an der Tafel. In den Kursen von Zhong Quanbin können Studenten nun das Gegenteil beobachten. Der junge Universitätslehrer schafft es mit Tafelkreide wahre Meisterwerke an die Tafel zu zaubern. An der Shude University of Science and Technology gibt Quanbin Kurse in anatomischem Zeichnen und begeistert seine Studierenden mit seinen detaillierten Zeichnungen.

Tafelkunst des Lehrers wird gefeiert

Seine Zeichnungen postet er auch auf seinen Facebook und Instagram-Accounts, wo ihm inzwischen fast 19.000 Menschen folgen. Vor allem in asiatischen Ländern wird die Tafelkunst gefeiert.

Seine Fähigkeiten haben ihm mittlerweile Aufträge in China und Japan verschafft. In Videos kann man sehen, wie seine Werke entstehen.

Lesen Sie auch: Mutter stellt Mobber ihrer Tochter zur Rede

"Wir lesen nicht, wir zeichnen"

Gegenüber der Website Odditiy Central beschrieb Quanbin seine Lehrmethode: "Ja, wir haben auch Lehrbücher, aber wir lesen nicht, wir zeichnen." Die Studierenden in seinen Kursen müssten immer versuchen, nachzuzeichnen, was er an der Tafel vorzeichne. Er selbst kommt nicht aus dem Medizinbereich, aber sein Talent im anatomischen Zeichnen beeindruckte die Verantwortlichen des Xiamen Medical College, genug, um ihn als Lehrer einzustellen. 

Seitdem hat er aus seinen Fähigkeiten einen Beruf gemacht und sich immer weiter mit den Details des menschlichen Körpers auseinandergesetzt. Mittlerweile schätzen ihn nicht nur die Fakultäten und seine Studierenden, sondern auch unzählige Menschen in den Sozialen Medien. Besonders in Japan kommen seine Zeichnungen gut an, da es dort eine ganze Tradition um Tafelkunst gibt. 

Im Video: Gepflanzte Kunst - Das Reisfeld als Leinwand

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.