Tafeln wollen staatliche Hilfe für Annahme und Verteilung von Lebensmitteln

Die Tafeln wünschen sich staatliche Unterstützung für die Annahme und Verteilung von gespendeten Lebensmitteln. "Vor allem große Mengen von Produzenten müssen wir mitunter ablehnen, weil unsere Infrastruktur dem nicht gewachsen ist", sagte der Vorsitzende des Vereins Die Tafel Deutschland, Jochen Brühl, den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Mittwoch.