TAGESVORSCHAU: Termine am 20. Januar 2022

·Lesedauer: 2 Min.

FRANKFURT (dpa-AFX) - Wirtschafts- und Finanztermine am Donnerstag, den 20. Januar

^

TERMINE UNTERNEHMEN

07:00 CHE: Zur Rose, Q4-Umsatz

07:30 DEU: Suse, Jahreszahlen

07:30 FRA: Alstom, Q3-Umsatz

08:00 GBR: Deliveroo plc, Q4-Umsatz

08:00 GBR: Associated British Foods, Q1-Umsatz

08:00 SWE: Sandvik, Jahreszahlen

13:00 USA: Travelers Cos, Q4-Zahlen

13:00 USA: American Airlines, Q4-Zahlen

22:00 USA: Netflix, Q4-Umsatz

TERMINE KONJUNKTUR

00:50 JPN: Handelsbilanz 12/21

06:30 NLD: Arbeitslosenquote 12/21

08:00 DEU: Erzeugerpreise 12/21

08:45 FRA: Geschäftsklima 01/22

08:45 FRA: Produzentenvertrauen 01/22

10:00 NOR: Zentralbank, Zinsentscheid

11:00 EUR: Verbraucherpreise 12/21 (endgültig)

12:00 TUR: Zentralbank, Zinsentscheid

13:30 EUR: EZB, Sitzungsprotokoll 16.12.21

14:30 USA: Erstanträge Arbeitslosenhilfe (Woche)

14:30 USA: Philly Fed Index 01/22

16:00 USA: Wiederverkäufe Häusere 12/21

17:00 USA: EIA Ölbericht (Woche)

SONSTIGE TERMINE

DEU: Bundeswirtschaftsminister Robert Habeck (Grüne) besucht München

+ 08.30 Gespräch mit Ministerpräsident Markus Söder (CSU)

+ 09.30 gemeinsame Pressekonferenz

+ 10.30 Unternehmensbesuch bei BMW, Gespräch mit Oliver Zipse, BMW-Vorstandsvorsitzender

CHE: "The Davos Agenda" - Online-Treffen des Weltwirtschaftsforums (4. Tag)

+ 11.00 EU-Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen

11:00 DEU: Fünfte Runde der Tarifverhandlungen für öffentliche Banken

11:00 DEU: Bundesverband WindEnergie e.V. und VDMA Power Systems, Online-Pk "Windenergie an Land - Zubauzahlen 2021 für Deutschland"

12:00 DEU: Pk der BNP Paribas Real Estate GmbH zur Vorstellung der Marktdaten des Jahres 2021 für Gewerbeimmobilien in Frankfurt

14:00 DEU: Zoom-Pk Deutsches Institut für Altersvorsorge "Was kann Deutschland von anderen Rentensystemen lernen?", Berlin

DEU: Außenministerin Annalena Baerbock trifft ihre Amtskollegen aus Frankreich, den USA und Großbritannien

+14.15 Gemeinsame Pressekonferenz Baerbock/Blinken

+15.00 Blinken-Rede bei Atlantik-Brücke

°

Alle Angaben wurden mit größter Sorgfalt recherchiert. Dennoch übernimmt die dpa-AFX Wirtschaftsnachrichten GmbH keine Haftung für die Richtigkeit. Alle Zeitangaben erfolgen in MEZ.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.