Taliban treiben Demonstrantinnen mit Schüssen auseinander

In der afghanischen Hauptstadt Kabul demonstrieren sechs Frauen für das Recht von Mädchen, weiterführende Schulen zu besuchen. Talibankämpfer drängen die Frauen zurück, Journalisten werden mit Gewalt daran gehindert, das Geschehen zu dokumentieren. Ein Islamist gibt Schüsse ab, um die Frauen auseinander zu treiben.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.