Tanja Makaric ärgert sich über aufdringliche Fans

Bibi Claßen credit:Bang Showbiz
Bibi Claßen credit:Bang Showbiz

Tanja Makaric macht ihrem Ärger über aufdringliche Fans freien Lauf.

Seit einigen Monaten ist Netz-Star Julian Claßen mit der schönen Influencerin liiert. Davor hatte der Youtuber zum großen Schock der Fans das Ehe-Aus mit seiner Frau Bibi Claßen verkündet. Tanja ist nun die neue Frau an Julians Seite und die beiden lassen ihre Follower auf Instagram immer wieder an ihrem Liebesglück teilhaben. Allerdings ist es nun ausgerechnet das Verhalten der Fans, das für Stress sorgt.

Wie Tanja in ihrer Story erzählt, lauern dem Paar vor seinem Zuhause immer wieder Menschen auf. „Es standen wieder Leute vor der Tür und haben die ganze Zeit fotografiert“, schildert sie. Für die 25-Jährige ist damit klar eine Grenze überschritten. Besonders stört sie die Tatsache, dass auch von Julians beiden Kindern Fotos gemacht werden. „Ich weiß, die ganze Familie steht in der Öffentlichkeit, aber zu Hause vor der Tür stehen, warten und alles zu fotografieren, vor allem die Kinder, das ist für mich so unfassbar krank“, regt sich die frühere Profi-Schwimmerin auf.

Nicht einmal nachts haben Tanja und Julian ihre Ruhe, denn dann „kommen ganz viele mit den Rollern angefahren und rufen unsere Namen“, enthüllt sie. Die brünette Schönheit habe mittlerweile sogar „Panikattacken“ entwickelt. „Für mich ist das einfach krank. Eine Adresse von jemandem herauszufinden und dann vor dem Haus zu warten, um Bilder zu machen. Das sind meistens auch Mütter mit Kindern. Ich finde das unglaublich gestört“, wettert sie.