Tankstellenkunde ignoriert Entführung direkt neben ihm

·Freier Autor
·Lesedauer: 2 Min.

Die Szenen wirken wie aus einem Hollywood-Thriller: Eine Frau flieht auf einer Tankstelle vor einem Verfolger, bevor dieser sie erreicht und davon zerrt.

Die ängstliche Frau geschultert begibt sich der Mann zu seinem Wagen. Oben im Bild sieht man den Tankstellenkunden, der dem Ganzen tatenlos zusah. (Screenshot: South Salt Lake Police)
Die ängstliche Frau geschultert begibt sich der Mann zu seinem Wagen. Oben im Bild sieht man den Tankstellenkunden, der dem Ganzen tatenlos zusah. (Screenshot: South Salt Lake Police)

Die Überwachungskameras der Tankstelle in South Salt Lake im US-Bundesstaat Utah zeigen den ganzen Vorgang. Eine zierliche Frau rennt ins Bild, sie erreicht sogar einen Kunden, der gerade dabei ist, sein Auto aufzutanken. Doch der Mann reagiert scheinbar überhaupt nicht auf die Frau in Not, die ihn um Hilfe anfleht. Selbst dann nicht, als ihr Verfolger sie einholt.

Mann sieht tatenlos zu

Die Frau, die kurze Shorts und einen schwarzes Sweatshirt trägt, versucht sogar, sich unter seinem Pick-Up zu verstecken. Doch der Fahrer schreitet nicht ein, sondern betankt in aller Ruhe seinen Truck. Auf dem Video, das die Polizei von South Salt Lake veröffentlichte, ist dann zu sehen, wie der Verfolger in einem weißen Unterhemd und schwarzen Shorts die Frau unter dem Truck hervor zieht und sie weg schleppt, obwohl sie sich sichtlich dagegen wehrt. Der Fahrer bleibt weiter tatenlos und fährt in seinem Truck seelenruhig davon.

Dieser Inhalt stammt von einem Drittanbieter. Um diesen anzuzeigen, müssen Sie Ihre Datenschutzeinstellungen ändern.
Dazu hier klicken.

Im Hintergrund des Videos kann man die Polizeibeamten hören, die darüber diskutieren, wie sie am besten verfahren sollen. Schließlich wurde ein sogenannter "Amber Alert" ausgelöst, mit dem in den USA großflächige Suchaktionen nach vermissten Personen bezeichnet werden. Weil die Frau auf den Videos zierlich wirkt, war die Polizei sogar davon ausgegangen, dass es sich um einen Teenager handeln könnte.

Plakatsuche nach Täter: "Wer hat mich hier ermordet?"

Zeugen berichteten der Polizei, sie hätten die Frau nach Hilfe rufen hören, als sie über die Tankstelle rannte. Der mutmaßliche Entführer habe sie dann in einen roten SUV aus den 90ern geworfen und sei mit ihr davon gefahren, so die Augenzeugen, die sofort die Polizei verständigten.

Polizei verhaftet Kidnapper

Kurz nachdem der "Amber Alert" ausgelöst wurde, gelang es der Polizei, den Verdächtigen festzunehmen. Der 22-Jährige wurde wegen Kidnapping, tätlichem Angriff, Autodiebstahl und dem Besitz von Drogen-Utensilien verhaftet. Dies bestätigte das South Salt Lake Police Department gegenüber dem Lokalsender KSL News: "Wir haben jemanden in Haft, der gewalttätig ist und eine Person gegen ihren Willen mitgenommen hat." Bei der Frau handelt es sich nach Aussagen der Polizei um die Ex-Partnerin des Verdächtigen. Sie wurde medizinisch untersucht. Ob der Pick-Up-Fahrer, der ihr jede Hilfe verweigert hatte, Folgen befürchten muss, ist nicht bekannt. 

VIDEO: Mit zwei Kindern im Auto: Frau rast in Zapfsäule und hat riesiges Glück

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.