"Tatort"-Schauspielerin Stefanie Reinsperger erhält wegen Gewichts Hassnachrichten

Die Schauspielerin Stefanie Reinsperger erhält wegen ihres Gewichts seit Jahren Hassnachrichten. "Jedes Mal, wenn der 'Tatort' ausgestrahlt wird, ist mein Instagram-Postfach voller Beleidigungen", sagte die 34-Jährige laut Mitteilung vom Freitag der "Neuen Osnabrücker Zeitung". Die Schauspielerin spielt seit 2021 eine Kommissarin im Dortmund-"Tatort".

"Du fette Sau hast nichts im Fernsehen zu suchen", zitierte die Österreicherin beispielhaft eine solche Nachricht. Derartige Drohungen und Hassnachrichten seien bei ihr an der Tagesordnung. Einen ersten Höhepunkt der Verfolgung habe sie erlebt, als sie 2017 und 2018 die Rolle der Buhlschaft im Stück "Jedermann" bei den Salzburger Festspielen verkörpert habe.

Eine Morddrohung sei direkt an die Theaterpforte gekommen. "Wenn ich es noch mal wage, auf die Bühne zu gehen mit all meiner Fettleibigkeit, dann werde ich das bereuen und es wird das letzte Mal sein, dass ich auf der Bühne gestanden bin", erinnerte sich Reinsperger an den Inhalt.

awe/cfm