Tatverdächtiger nach Anschlag auf BVB-Mannschaftsbus gefasst

Anderthalb Wochen nach dem Anschlag auf den Mannschaftsbus von Borussia Dortmund haben die Ermittler einen Tatverdächtigen gefasst. Nach Angaben der Bundesanwaltschaft nahmen Beamte der Spezialeinheit GSG9 am frühen Freitagmorgen einen 28-Jährigen im Raum Tübingen fest. Den Ermittlungen zufolge handelte der Mann offenbar aus Geldgier

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen