Tatverdächtiger nach Mord auf offener Straße in Kassel in Untersuchungshaft

Nach den tödlichen Schüssen auf einen 21-Jährigen in Kassel ist gegen den 26-jährigen Tatverdächtigen Untersuchungshaft verhängt worden. Laut Obduktionsergebnis erlag das opfer seinen Verletzungen durch mehrere Schüsse, wie Polizei und Staatsanwaltschaft am Freitag mitteilten. Die Ermittler werfen dem 26-Jährigen Mord vor.