Tausende Demonstranten verteidigen in Ungarn Soros-Universität gegen Regierung

In Budapest haben am Sonntagabend mehrere tausend Menschen für den Erhalt der vom US-Milliardär George Soros gegründeten Universität demonstriert, die sich durch Gesetzespläne der rechtsgerichteten Regierung bedroht sieht. Die Demonstranten, deren Zahl ein AFP-Fotograf auf rund 10.000 schätzte, forderten die Wahrung der akademischen Freiheiten in Ungarn. An der Kundgebung beteiligten sich gegenwärtige und frühere Studenten, Lehrkräfte und Unterstützer.

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen