Tausende Migranten sitzen an der Grenze zwischen Belarus und Polen fest

An der polnischen EU-Außengrenze zu Belarus spitzt sich die Lage zu: Tausende Migranten sitzen dort bei eisigen Temperaturen fest. Polens Regierungschef Mateusz Morawiecki wirft Russland vor, hinter dem Flüchtlingsstreit zwischen Belarus und der EU zu stecken.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.