"taz": Regierung startet Gütesiegel für fair produzierte Kleidung am 9. September

Die Bundesregierung hat das neue staatliche Textilsiegel "Grüner Knopf" für ökologisch und fair produzierte Kleidung laut "taz" auf den Weg gebracht. Entwicklungsminister Gerd Müller (CSU) wolle das Zertifikat am 9. September offiziell vorstellen, berichtete die Zeitung (Samstagsausgabe). Es soll Verbrauchern helfen, Kleidung zu finden, die nach höheren sozialen und ökologischen Standards gefertigt wurde.