Mutmaßlicher Anschlag in Stockholm: Was wir wissen – und was nicht

Nach dem mutmaßlichen Lkw-Attentat in Stockholm ist der Täter noch auf freiem Fuß.

Was wir wissen:

Der Tatablauf: Um 14:55 Uhr ging nach Angaben der Sicherheitspolizei der Notruf ein, dass im Herzen Stockholms ein Lastwagen in eine Menschenmenge gefahren sei und viele Menschen verletzt habe. Anschließend fuhr der Lastwagen in ein Kaufhaus. Danach habe es keine weiteren Vorfälle gegeben, sagte ein Sprecher der Polizei.

Die Opfer: Es gab mehrere Tote und viele Verletzte.

Die Ermittlungen: Die Polizei sucht nach eigenen Angaben nach einem Mann, der am Tatort gesehen...Lesen Sie den ganzen Artikel bei berliner-zeitung

Mit Yahoo Nutzung stimmen Sie zu, dass Yahoo und Partner Cookies für Personalisierungs- und andere Zwecke nutzen