Teurer als „Game Of Thrones“: „House of the Dragon“ kostet 20 Millionen Dollar pro Folge!

Der US-Sender HBO arbeitet an dem lange erwarteten „Game of Thrones“-Prequel „House of the Dragon“. Und das soll sogar noch teurer sein als die Originalserie, pro Folge soll die Produktion rund 18,5 Millionen Euro kosten.

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.