Thailand hebt Glyphosat-Verbot wieder auf

Thailand hebt ein Anfang Oktober erlassenes Verbot für den Einsatz des Unkrautvernichters Glyphosat wieder auf. Zwei weitere umstrittene Pestizide, Paraquat und Chlorpyrifos, dürfen zudem sechs Monate länger als geplant noch versprüht werden. Reis- und Zuckerbauern hatten heftig gegen das Glyphosatverbot protestiert; das US-Landwirtschaftsministerium hatte Thailand aufgefordert, das Verbot aufzuschieben, und mit einer "Störung" der Soja- und Weizenimporte in das südostasiatische Land gedroht.