The Beatles' berühmtes Dachterrassen-Konzert erscheint als IMAX-Erlebnis

·Lesedauer: 1 Min.
Sir Paul McCartney und Mary McCartney credit:Bang Showbiz
Sir Paul McCartney und Mary McCartney credit:Bang Showbiz

Das legendäre Konzert der Beatles aus dem Jahr 1969 auf der Dachterrasse des Savile Row- Hauptsitzes von Apple Corps kommt zu IMAX.

Nach dem Filmmaterial aus Peter Jacksons 'The Beatles: Get Back'-Dokumentation für Disney+ findet am 30. Januar 2022 ein 60-minütiges exklusives IMAX-Event-Screening und eine Frage-Antwort-Runde mit dem Filmemacher statt, um das Jubiläum des ikonischen Konzerts gebührend zu feiern.

Der Regisseur und Produzent Peter erzählte in einem Interview mit 'IMAX Entertainment': "Um das Jubiläum der bahnbrechenden Aufführung zu feiern, werden ausgewählte IMAX®-Kinos die Vorführungen mit einer Frage-Antwort-Runde mit dem Filmemacher veranstalten und exklusive Mini-Poster verschenken. Die Frage-Antwort-Runde wird gleichzeitig über Satellit an alle angeschlossenen IMAX-Standorte übertragen. Ich bin begeistert, dass das Dachterrassen-Konzert von 'The Beatles: Get Back' im IMAX auf dieser riesigen Leinwand zu erleben sein wird. Es ist das letzte Konzert der Beatles und es ist die absolut perfekte Art und Weise, es sich anzusehen und zu hören." Megan Colligan, die Präsidentin von IMAX Entertainment, fügte hinzu: "Seit dem Debüt von Peter Jacksons wunderschöner und aufschlussreicher Dokuserie haben wir ununterbrochen von den Fans gehört, die seine unvergessliche Aufführung auf dem Dach in IMAX erleben möchten. Wir freuen uns sehr, mit Disney zusammenzuarbeiten, um 'Get Back' auf eine völlig neue Bühne zu bringen und Beatles-Fans überall die einmalige Gelegenheit zu geben, ihre Helden im unvergleichlichen Bild und Klang von IMAX zu sehen und hören zu können."

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.