"The Book of Boba Fett": Disney bestätigt Produktion von "Star Wars"-Spin-Off

teleschau
·Lesedauer: 1 Min.

Nun ist es offiziell: Disney bestätigt ein Spin-Off über den "Star Wars"-Kopfgeldjäger Boba Fett. Sogar das Veröffentlichungsdatum soll bereits geplant sein.

Mit dem "Star Wars"-Spin-Off "The Mandalorian" hat Disney bereits vielen Fans eine Freude bereitet. Nun steht schon die nächste Serie in den Startlöchern: Disney und die Produktionsfirma Lucasfilm bestätigten offiziell, dass mit "The Book of Boba Fett" eine Spin-Off-Serie rund um den Kopfgeldjäger Boba Fett aus dem "Star Wars"-Universum produziert wird.

Die Hauptrolle übernimmt Temuera Morrison, der bereits in "Star Wars: Episode II" und "Star Wars: Episode III" die Rolle von Jango Fett spielte. In "The Mandalorian" verkörperte er dann erstmals dessen Klon und Ziehsohn Boba Fett. Eine weitere Rolle wird Ming-Na Wen spielen, die bereits in "The Mandalorian" als Söldnerin Fennec Shand zu sehen war. Weitere Darsteller sind noch nicht bekannt.

Showrunner Jon Favreau bestätigte das neue Spin-Off außerdem in einem Interview in der Talkshow "Good Morning America". Er werde gemeinsam mit Dave Filoni und Robert Rodriguez als ausführender Produzent fungieren. Die neue Spin-Off-Serie soll im Dezember 2021 auf dem hauseigenen Streamingdienst Disney+ erscheinen. Gerüchten zufolge soll es sich bei "The Book of Boba Fett" um eine Miniserie handeln.