„The Crown”: Hatte ein echter Royal einen Auftritt in der Serie?

Style International Redaktion
·Lesedauer: 3 Min.

Diverse Fans der Serie „The Crown” sind davon überzeugt, dass ein hochrangiges Mitglied der britischen Königsfamilie aus der Reihe getanzt ist und einen versteckten Auftritt in der kürzlich erschienenen vierten Staffel des Netflix-Dramas hatte.

Einige adleräugige Zuschauer von „The Crown“ glauben, sie hätten die Herzogin von Cambridge bei einem versteckten Gastauftritt entdeckt. Foto: Getty Images.
Einige adleräugige Zuschauer von „The Crown“ glauben, sie hätten die Herzogin von Cambridge bei einem versteckten Gastauftritt entdeckt. (Bild: Getty Images)

Eine verblüffte Zuschauerin teilte am Dienstag bei Twitter ihre Überraschung. Sie hatte in der sechsten Folge eine Statistin im Hintergrund entdeckt, die eine verblüffende Ähnlichkeit mit niemand anderem als Kate Middleton hatte.

„Ein Meta-Moment in Staffel 4, Folge 6 von #TheCrown ... Bei Charles und Dianas Reise nach Australien gibt es eine Frau, die ihre Hand nach Diana ausstreckt. Sie sieht Kate Middleton verblüffend ähnlich“, schrieb die Nutzerin.

Herzogin Kate setzt Trend: Große Bubi-Kragen sind zurück

Die Doppelgängerin der Herzogin ist in einer Szene mit einer Menschenmenge zu sehen als der Prinz und die Prinzessin von Wales 1983 Australien besuchen – die Szene wurde tatsächlich in Spanien gefilmt.

Als Beweis postete die Zuschauerin einen Screenshot von der Doppelgängerin der Herzogin von Cambridge, die tatsächliche eine ähnliche Frisur trägt wie die kultige Mähne der Herzogin.

Eine Zuschauerin teilte einen Screenshot einer weiblichen Statistin, die Kate Middleton zum Verwechseln ähnlich sieht. Foto: Twitter
Eine Zuschauerin teilte einen Screenshot einer weiblichen Statistin, die Kate Middleton zum Verwechseln ähnlich sieht. Foto: Twitter

Ein Meta-Moment in Staffel 4, Folge 6 von #TheCrown ... Bei Charles und Dianas Reise nach Australien gibt es eine Frau, die ihre Hand nach Diana ausstreckt. Sie sieht Kate Middleton verblüffend ähnlich.

Andere bei Twitter sind ebenso der Meinung, dass das breite Lachen und ihr makelloses Outfit sehr nach Middleton aussehen und dass sie künftig eine gute Königin abgeben würde.

„Ich bin doch SICHER nicht die einzige, die auf jeden Fall (soll heißen: wahrscheinlich nicht, aber auf jeden Fall) Kate Middleton im Hintergrund einer Szene in Staffel 4 von @TheCrownNetflix entdeckt hat, oder?“, schrieb jemand.

Nicht jeder war allerdings derselben Meinung. Jemand schrieb: „Super, denn sie sehen einander so gar nicht ähnlich!“

Wenn man bedenkt, dass die Königsfamilie nicht besonders begeistert von der Serie ist, ist es wahrscheinlich, dass es sich bei der Statistin nicht um die Herzogin handelt.

Neue Staffel von "The Crown" sorgt für Wut hinter den Palastmauern

Palast „stinksauer” wegen vierter Staffel

Es ist eine der beliebtesten Netflix-Sendungen der vergangenen Jahre, aber laut Insidern aus dem Palast ist die Königsfamilie wegen der aktuellen vierten Staffel von „The Crown“ stinksauer.

Obwohl die Royals schon von den vergangenen Staffeln nicht unbedingt begeistert waren, sollen sie aufgrund der vierten Staffel, die die turbulente Beziehung von Prinz Charles und Prinzessin Diana zeigt, ziemlich wütend sein.

Die neue Staffel, die seit letztem Wochenende bei Netflix zu sehen ist, dokumentiert eine Reihe von Ereignissen von 1979 bis 1990. Allerdings haben Insider aus dem Königspalast die Show scharf verurteilt. Sie soll nämlich „rücksichtslos gegenüber den tatsächlich beteiligten Menschen sein, deren Leben für die Serie ausgeschlachtet werden.“

„In diesem Fall ist es so, dass Dinge ausgegraben werden, die sich vor 25 bis 30 Jahren zu sehr schweren Zeiten ereigneten und dabei wurde kein Gedanke an die tatsächlichen Gefühle der Beteiligten verschwendet. Das ist weder richtig noch fair, besonders wenn so viele der Dinge, die gezeigt werden, nicht der Wahrheit entsprechen“, so eine Quelle gegenüber der Mail on Sunday.

VIDEO: “The Crown”-Stars feiern Staffelpremiere auf dem heimischen Sofa