"The Deceived" bei 13th Street: Eine Affäre mit fatalen Konsequenzen

·Lesedauer: 2 Min.
Ophelia (Emily Reid) weiß nicht, was und wem sie noch glauben soll. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)
Ophelia (Emily Reid) weiß nicht, was und wem sie noch glauben soll. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)

Thrillernachschub bei 13th Street: In "The Deceived - Das geheime Verbrechen" beginnt eine Studentin eine verhängnisvolle Affäre mit einem Dozenten. Was dann kommt, ist klassische Krimi-Unterhaltung: düstere Geheimnisse, ein mysteriöser Todesfall und Liebeswirren.

Pierce Brosnan flogen im Laufe seiner Karriere viele Herzen zu - vor und auf der Leinwand. 2014 spielte der charismatische Ex-Bond-Darsteller in "Professor Love" einen Uni-Professor, der seine Studentin erst schwängert, um sich anschließend in deren Schwester zu verlieben. Zugegeben: Die romantische Komödie schrieb ein wenig ruhmreiches Kapitel in Brosnans Filmografie. Gelungener erzählen will das amouröse Geturtel zwischen einem Uni-Dozenten und einer ehrgeiziger Studentin nun die Krimiserie "The Deceived - Das geheime Verbrechen" (ab 24. Oktober, 13th Street).

Anders als in der oberflächlichen und recht klamaukigen Brosnan-Komödie fischt die britisch-irische Mini-Serie in weitaus düstereren Gewässern. In vier Folgen erzählt die Produktion von der Cambridge-Studentin Ophelia, die dem charmanten Dozenten Michael Callaghan (Emmett J. Scanlan, "Gangs of London", "Peaky Blinders") schöne Augen macht. Kaum hat das Techtelmechtel an Fahrt aufgenommen, ist selbigem ein abruptes Ende gesetzt: Michael ist wie vom Erdbeben verschluckt.

Auf der Suche nach  Michael (Emmett J. Scanlan) landet Ophelia (Emily Reid) mitten im Wald. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)
Auf der Suche nach Michael (Emmett J. Scanlan) landet Ophelia (Emily Reid) mitten im Wald. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)

Krimiserie trifft Mystery-Thrill

So schnell will Ophelia die Liebschaft aber nicht aufgeben und stellt Nachforschungen an. Ihre Suche nach Michael führt sie in dessen nordirische Heimatstadt, wo ein Strudel mysteriöser Ereignisse die junge Frau erfasst. Zunächst spürt sie Michael auf, der sie über den geheimnisumwitterten Tod seiner Ehefrau Roisin (Catherine Walker) informiert. Dann trifft Ophelia auf dem schauderhaften Familienanwesen Michaels auf den Handwerker Sean (Paul Mescal). Während sie sich mit dem tüchtigen Arbeiter anfreundet, geschehen um Ophelia herum merkwürdige Dinge, die sie nach und nach an ihrem Verstand zweifeln lassen.

In "The Deceived - Das geheime Verbrechen" vermengt Regisseurin Chloë Thomas ("Harlots - Haus der Huren", "Victoria") klassische Krimi-Unterhaltung mit einer ordentlichen Prise Psychothrill und Mystery. Zur düsteren Grundatmosphäre trägt das auch schaurige Familienanwesen Michaels bei. Ihr deutsches TV-Debüt hat die Produktion am Sonntag, 24. Oktober, um 20.13 Uhr. 13th Street zeigt alle vier Folgen am Stück. Dazu stehen alle Episoden im Anschluss an die Ausstrahlung auf Abruf zum Streamen bereit, unter anderem via Sky Ticket.

Ophelia (Emily Reid) kommt langsam aber sicher einem düsteren Geheimnis auf die Spur. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)
Ophelia (Emily Reid) kommt langsam aber sicher einem düsteren Geheimnis auf die Spur. (Bild: New Pictures Ltd & all3media international)
Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.