"The Masked Singer": Die finalen Tipps der Fans

(jom/spot)
·Lesedauer: 2 Min.
"TMS"-Moderator Matthias Opdenhövel wird durch das Finale führen. (Bild: ProSieben/Willi Weber)
"TMS"-Moderator Matthias Opdenhövel wird durch das Finale führen. (Bild: ProSieben/Willi Weber)

An diesem Dienstag (23. März) steigt das große Finale bei "The Masked Singer". Ab 20:15 Uhr werden live auf ProSieben die letzten vier Rätsel gelöst. Die Fans der Show haben bereits fleißig Tipps gesammelt, wer sich hinter Dinosaurier, Flamingo, Leopard und Schildkröte verbergen könnte.

Dinosaurier

Im Halbfinale performte der Dinosaurier ein gefühlvolles "All By Myself", woraufhin dem Rateteam nur Rolando Villazón (49) oder Sasha (49) als mögliche Interpreten einfielen. Auch die Fans in der ProSieben-Rate-App sind sich sicher: Sänger Sasha muss sich hinter dem grünen Kostüm mit Aufzieh-Schlüssel befinden. Rund 72 Prozent stimmten für ihn. Weit abgeschlagen belegen den zweiten und dritten Platz Luke Mockridge (32) und Frehtorge (32).

Leopard

Der Leopard überzeugte im Halbfinale mit seiner professionellen Stimme. Das Rateteam nannte als mögliche Teilnehmerinnen Ute Lemper (57), Namika (29), Leona Lewis (35) oder Cassandra Steen (41). In der Rate-App finden ebenfalls Cassandra Steen (52 Prozent) und Namika Gefallen (Platz drei mit etwa 10 Prozent). Als weiterer Tipp landet Sängerin Joana Zimmer (38) auf Platz zwei (17 Prozent).

Flamingo

Wer mimte jeden Dienstag den pinken Paradiesvogel? Indizien und Hinweise lassen erahnen, dass auch der Star dahinter auf Glamour und Show steht. Die Zuschauer haben auch hier einen klaren Favoriten. Rund 69 Prozent sind sich sicher, dass Sänger und Entertainer Ross Antony (46) der Flamingo ist. Conchita Wurst (32) landet mit etwa 10 Prozent auf Platz zwei, gefolgt von Bill Kaulitz (31; 6 Prozent).

Schildkröte

Hinter der Schildkröte muss sich ein Mann mit reifer Stimme verbergen, entweder Roland Kaiser (68), Marian Gold (66), Thomas Anders (58) oder Axel Prahl (60), ist sich das Rateteam vor dem Finale sicher. Für die Fans gibt es nur einen Namen: Modern-Talking-Legende Thomas Anders (86 Prozent) . Mit Angela Merkel landet ein wohl nicht allzu ernst gemeinter Tipp auf Platz zwei (4 Prozent). Axel Prahl belegt mit nur 2 Prozent Platz drei.

Moderator Joko Winterscheidt (42) wird im Rateteam an der Seite der gesetzten Ruth Moschner (44) und Rea Garvey (47) Platz nehmen. Matthias Opdenhövel (50) ist erneut der Moderator. Der Rätselspaß geht auch im Herbst weiter: ProSieben hat bereits eine fünfte Staffel "The Masked Singer" angekündigt.