Thich Nhat Hanh: Zen-Meister und Lehrer der Achtsamkeit ist tot

Der buddhistische Zen-Meister Thich Nhat Hanh hat Millionen Menschen in aller Welt inspiriert. Der Zen-Meister starb am Samstag im Alter von 95 Jahren in der Tu-Hieu-Pagode in der Stadt Hue. Sein Einfluss auf den Buddhismus wurde als der zweitgrößte nach dem Dalai Lama angesehen.

View on euronews

Wir möchten einen sicheren und ansprechenden Ort für Nutzer schaffen, an dem sie sich über ihre Interessen und Hobbys austauschen können. Zur Verbesserung der Community-Erfahrung deaktivieren wir vorübergehend das Kommentieren von Artikeln.