Til-Schweiger-Doku über Bastian Schweinsteiger an Neujahr im Ersten

(jom/spot)
·Lesedauer: 1 Min.
Til Schweiger (l.) hat Bastian Schweinsteigers Leben für eine Doku beleuchtet. (Bild: WDR/Amazon/Barefoot Films)
Til Schweiger (l.) hat Bastian Schweinsteigers Leben für eine Doku beleuchtet. (Bild: WDR/Amazon/Barefoot Films)

Im Dokumentarfilm "Schw31ns7eiger: Memories - von Anfang bis Legende" blickt Bastian Schweinsteiger (36) auf seine Karriere als Fußballprofi zurück und gewährt ganz private Einblicke. Die Doku von Schauspieler und Filmemacher Til Schweiger (57, "Keinohrhasen") wird am 1. Januar 2021 ihre Free-TV-Premiere feiern.

Das Erste zeigt die Dokumentation über den Fußballweltmeister von 2014 ab 16:30 Uhr. Im Amazon Original, das am 5. Juni 2020 bei Amazon Prime Video Premiere feierte, werden Schweinsteigers Anfänge beim FC Bayern München, sein Wechsel zu Manchester United sowie sein Karriereabschluss bei Chicago Fire im Jahr 2019 näher beleuchtet. Fußballstars wie Oliver Kahn (51), Uli Hoeneß (68) oder Joachim Löw (60) kommentieren die Bilder.

TV-Job eine "spannende neue Erfahrung"

Mittlerweile ist Bastian Schweinsteiger unter anderem als "Sportschau"-Experte vor der TV-Kamera. "Mein erstes Jahr neigt sich dem Ende entgegen. Eine spannende neue Erfahrung - mit Höhen und Tiefen aus sportlicher Perspektive", resümiert er in einem Instagram-Post kurz vor Ende des Jahres seine Tätigkeit im Fernsehen. "Vielen Dank an euch, liebe Fans und das gesamte Team, für euren Support. Ich freu mich auf die nächsten Einsätze."