Durch Tipp aufgeflogen: Pädophiler im Knast mit Kinderpornos erwischt

Seit 18 Jahren sitzt Häftling Ekkehard R. (67) seine Strafe in der Justizvollzugsanstalt „Santa Fu“ in Fuhlsbüttel ab. Damals wurde er wegen schweren sexuellen Missbrauchs an mehreren Kindern verurteilt. Jetzt hat die Polizei Kinderpornos auf seinem Handy gefunden. Wie die „Bild“ zuerst berichtete, ist der Häftling durch einen Tipp an die Polizei aufgeflogen. Daraufhin hatten die Beamten...Lesen Sie den ganzen Artikel bei mopo